IMPULStag

Am 19.08.2017 veranstaltete die IMPULS Initiative in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendsozialverbund Strausberg e.V. (JSV) das deutsch-polnische Fest „IMPULStag“.

 

Dank aller beteiligten Sponsoren und Unterstützern konnten wir den Gästen ein breites kulturelles Angebot zur Verfügung stellen. Dabei standen den Besuchern im Außenbereich des Veranstaltungsgeländes u.a. Tagesworkshops zum Thema Graffiti und Keramik zur Verfügung. Ohne Anmeldung konnte man sich an einer über 10 Meter langen Graffitiwand oder beim Gestalten, Malen, Brennen eigener Keramikteile kreativ betätigen. Dabei wurde aber auch an die kleinen Gäste gedacht, die sich über eine große Hüpfburg, Tischfußball und Tischtennis erfreuen konnten. An dem „IMPULStag“ wurde der Außenbereich mit abwechslungsreicher Musik versorgt. Und auch kulinarisch wurde den Gästen etwas geboten. In einer mobilen Küche konnte die Gäste kostenlos ein deutsches und ein polnisches Gericht probieren.

 

Am Abend präsentierten die Teilnehmer der IMPULSwoche ihr gemeinsam erarbeitetes Kulturspektakel im Konzertsaal des Veranstaltungsgeländes. Dabei zeigten die Teilnehmer in einem künstlerischen Zusammenspiel aller Workshopgruppen ihr persönliches Verständnis zum Thema Grenzen.
Im Anschluss konnten alle Workshopteilnehmer und Gäste den Abend musikalisch mit Bands und Künstlern aus Polen/Deutschland ausklingen lassen.

Bildergalerie

Video

Plakat

Projektdetails

Projektname

Projektzeitraum

Träger

IMPULStag

19.08.2017

JSV-Strausberg in Kooperation mit der IMPULS-Initiative

Präsentiert von

Gefördert durch

Unterstützt von